Generalstabsschule Kriens
Umbau und Erweiterung Kantine

Bauherrschaft
Schweizerische Eidgenossenschaft, vertreten durch armasuisse Immobilien


Projekt
Wettbewerb: 1999
Planung: 1999 – 2001
Ausführung:
Unterkunftsgebäude 2003 - 2004
Ausbildungsgebäude 2005 - 2007
Aussenraumgestaltung 2006 – 2007
Kantine 2007

Sämtliche neue Einbauten im Kantinengebäude knüpfen in ihrer Farb- und Materialwahl an das sanierte Unterkunftsgebäude an.

 
 
 
 

Das Raumprogramm umfasst im Obergeschoss einen Speisesaal mit 240 Plätzen, einen Besprechungsraum mit 100 Plätzen und einen kleinen Sitzungsraum.

Im Erdgeschoss befindet sich die neue Küche mit sämtlichen Nebenräumen der Kantine, sowie die Räume des Hausdienstes.

Im Untergeschoss wurde ein Fitnessraum realisiert, die restliche Fläche ist der Haustechnik vorbehalten.