GMT Architekten AG Luzern - Alpenquai 4 - 6005 Luzern - Telefon 041 369 60 30 - Fax 041 369 60 39 - mail@gmt-architekten.ch

Wohnhäuser Unterlachenstrasse, Luzern
Denkmalpflegerische Fassadensanierung, Umbau und Dachausbau

Bauherrschaft
Wohngenossenschaft Wogeno Luzern

Projekt
Planung: 1995 - 1996
Ausführung: 1996

Die 1906 von den Gebrüdern Keller als axialsymmetrische Anlage erbaute Häuserzeile an der Unterlachenstrasse ist in ihrer Erscheinung zwischen Jugendstil und Neubarock einzuordnen. Bei der Gebäudekonstruktion handelt es sich jedoch um einen frühen Betonskelettbau mit massiven Aussenmauern.

Die früheren Wohnungen mit ihren kleinen Küchen, verwinkelten Korridoren, und lediglich einer Toilette anstelle eines Bades, entsprachen nicht mehr den heutigen Bedürfnissen und wurden dementsprechend umgebaut.

 
 

In den beiden seitlichen Kopfgebäuden konnte durch die Aufhebung eines Lichtschachtes ein Bad eingebaut werden. Die Küchen wurden vergrössert. Im Dach fand je eine 4,5-Zimmer- Maisonette-Wohnung mit Dachterrasse Platz. In den Wohnungen des mittleren Hauses wurde im hinteren Bereich eines Zimmers ein Bad eingebaut und die Küche um die Fläche der früheren Toilette erweitert. Das Dach wurde gedämmt und neu eingedeckt, die Fassaden auf drei Seiten mit einem Wärmedämmputz saniert. Die haustechnischen Anlagen mussten komplett erneuert werden.